Artikel-Schlagworte: „Luftdruck“

Fakt ist: Viele Radfahrer fahren mit zu niedrigem Luftdruck. Die Ursache: Unwissen und untaugliche Luftpumpen. Die Folge: starker Reifen-Verschleiß, hohe Pannenanfälligkeit und erhöhter Rollwiderstand. Wann pumpst du endlich genug Luft auf deine Reifen?

2,5 Bar ist oft das Minimum!

Manometer

Wer mit zu wenig Luft fährt, fährt immerhin „schön weich“. Das ist aber auch der einzige Vorteil, der mir einfällt! Und dieser wird durch die oben erwähnten Nachteile keineswegs aufgewogen. Doch warum fahren so viele mit zu geringem Luftdruck? Ich vermute: Weil kaum einer weiß, wann der richtige Luftdruck erreicht ist. Und weil die handelsüblichen billigen Luftpumpen

  • weder Drücke über 1,5 Bar erreichen
  • noch ein Manometer (Druckmesser) besitzen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Dezember 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Kategorien